Statuten für die Rollin'Relict Mitgliedschaft:


Rollin'Relict wird man durch:

  • Vorschlag eines aktiven Rollin'Relicts
  • eigenen Antrag an das Rollin'Relict Gremium *
    *
    der Antrag muss von einem Clansman oder Scoutmaster unterstützt werden !
    Der unterstützende Clansman oder Scoutmaster wird automatisch zum Mentor des Antragstellers

Voraussetzungen für die Mitgliedschaft:

  • Mehr als 25 ununterbrochene Motorrad-Saisonen
  • Vollendetes 49. Lebensjahr
  • Gültiger Motorradführerschein - Klasse A
  • angemeldetes Motorrad / Trike / Roller mit mind. 250 ccm Hubraum oder
  • angemeldeter Oldtimer mit mindestens 125 ccm Hubraum

Die Aufnahme erfolgt nur durch einstimmigen Beschluss durch das Rollin'Relict Gremium und kann ohne Angabe von Gründen verwehrt werden.

Nach dem positiven Aufnahme-Beschluss muss sich der Anwärter bis zum Rollin'Relict-Memorial als Henchman bewähren.

  • Jeder aufgenommene Anwärter erhält bis zur Absolvierung des Relict-Rituals den Henchman-Status.
    Das Tragen der Relict-Kutte ist den
    Henchmen bis zur Initiation untersagt !

  • Nach erfolgreicher Absolvierung des Relict-Rituals erfolgt die Initiation zum Clansman

  • Nach Vollendung des 65. Lebensjahres und mindestens 5-jähriger Clanzugehörigkeit erfolgt die Tributation zum Scoutmaster

Rechte & Pflichten der Mitglieder:


RECHTE:

Jedes Relict hat Anspruch auf:

  • T-Shirt, Aufkleber und Aufnäher
  • Jeder Clansman mit mind. 5-jähriger Mitgliedschaft und vollendeten 65. Lebensjahr
    wird zum Scoutmaster tributiert.
  • Jeder Clansman und jeder Scoutmaster hat das Recht als Mentor 1x pro Jahr
    dem Gremium eine Person zur Aufnahme als Henchman vorzuschlagen

PFLICHTEN:

  • Jedes Relict ist verplichtet seinen Tribut zu leisten:
    > 1x den
    Henchman-Tribut  in Höhe von € 90.-
    > 1x den 
    Clansman-Tribut in Höhe von € 60.-
    > 1x den 
    Scoutmaster-Tribut in Höhe von € 30.-

  • Jedes Relict hat sich zu jeder Zeit Gentleman-Like zu verhalten !  (siehe Gentleman-Kodex)
  • Jedes Relict ist verpflichtet seinen Aufnäher gut sichtbar am Oberärmel der Motorradjacke oder direkt auf der  "Relict-Kutte" anzubringen
  • Jacke oder Kutte mit Aufnäher sind bei JEDER Motorrad-Tour eines Relicts zu tragen.
  • Jedes Relict ist verpflichtet sich eine schwarze Kutte (Leder, Jeans, ...) für das Memorial anzuschaffen.

  • Jedes Relict ist verpflichtet am alljährlichen Relict-Memorial und teilzunehmen.
    > Das Memorial  findet jeweils am 3. Samstag im September eines jeden Jahres statt.
    > Die Anreise mit dem Motorrad ist verpflichtend !
    > Beim Memorial ist für alle Clansman und Scoutmaster das Tragen von T-Shirt und Kutte verpflichtend !
    Während des Memorials findet das Relict-Ritual und die Initiation der Henchmen statt.

  • Die anwesenden Henchman sind während der Dauer des Memorials verpflichtet für die angemessene Verköstigung (Speis & Trank) Ihres Mentors zu sorgen.
  • Rollin'Relicts die bei Fahrten (z.B. schnelle Einkaufsfahrt) oder Touren mit dem Motorrad ohne Aufnäher an Ihrer Ausrüstung angetroffen werden, sind verpflichtet ein sofortiges Bussgeld in Form eines Getränkes für alle anderen anwesenden Rollin'Relicts zu bezahlen.
    > Dafür ist umgehend und sofort das nächst gelegene Lokal oder Gasthaus aufzusuchen !
    > Auf- bzw. Verschiebungen sind nicht gestattet und werden mit sofortigen Ausschluss geahndet.
    > Das aufnäherlose Rollin'Relict ist umgehend dem Gremium zu melden.
  • Mehrfach-Verstöße gegen die Aufnäherpflicht führen zu folgenden Konsequenzen:
    > 2-maliger Verstoß = 1x Bussgeldrunde vor Ort + 1x Clan-Bussgeldrunde beim Memorial
    > 3-maliger Verstoß = 1x Bussgeldrunde vor Ort + 1x Clan-Bussgeldrunde mit Mahlzeit beim Memorial
    > mehr als  3-maliger Verstoß gegen die Aufnäherpflicht oder das Nicht-Einlösen des Bussgeldes führen zum sofortigen Ausschluss des Mitglieds.

  • Der Ausschluss von Mitgliedern durch das Gremium erfolgt
    > wegen mehrfachen Verstoßes gegen die Aufnäherpflicht
    > wegen Verstoßes gegen die Bussgeldregeln
    > wegen der Nicht-Teilnahme am Memorial
    > wegen des Nicht-Besitzes eines Motorrades
    > wegen moralischer Verfehlungen
    (siehe Gentleman-Kodex)



Austritt:

              ein Austritt ohne Angabe von Gründen ist jederzeit möglich.